Institut für Islamwissenschaft und Neuere Orientalische Philologie

Team

Dr. Christoph Ramm

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Leitung des Türkischunterrichts

Telefon
+41 31 631 4628
E-Mail
christoph.ramm@islam.unibe.ch
Büro
S 115
Postadresse
Institut für Islamwissenschaft und Neuere Orientalische Philologie
Lerchenweg 36
3012 Bern
Schweiz
Sprechstunde
Nach Vereinbarung per Email.
  • Studium Übersetzen Türkisch, Englisch und Arabisch am Seminar für Orientalische Sprachen der Universität Bonn, Diplom Türkisch / Englisch1999, Promotion 2009.
  • 1999-2000 Lehrbeauftragter an der Abteilung für Übersetzen und Dolmetschen Türkisch-Deutsch der Universität Mersin, Türkei.
  • 2000-2010 Lehrbeauftragter für Türkisch/Türkische Landeskunde am Institut für Orient- und Asienwissenschaften der Universität Bonn.
  • 2001-2005 Lehrer an Berufskolleg in Köln.
  • 2005-2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Geschichtswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum (Geschichte Südosteuropas / Osmanisch-türkische Geschichte).
  • 2009-2010 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Asien-Afrika-Institut, Abteilung für Geschichte und Kultur des Vorderen Orients, der Universität Hamburg.
  • 2009-2012 Geschäftsführer des TürkeiEuropaZentrums an der Universität Hamburg.
  • 2012-2018 Assistent für Turkologie am Institut für Islamwissenschaft und Neuere Orientalische Philologie der Universität Bern.
  • Seit Februar 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Islamwissenschaft und Neuere Orientalische Philologie der Universität Bern.
  • Neuere und Neueste Geschichte der Türkei  (19.-21. Jahrhundert)
  • Gesellschafts- und Kulturgeschichte im späten Osmanischen Reich und der Türkischen Republik 
  • Nationalismus und Identitätskonstruktionen
  • Migration und Islam in Europa  
  • Türkische Aussenpolitik und Europa
  • Momente der Freiheit – Die gesellschaftliche Geschichte des Pluralismus in der Türkei
  • Türkische Militärputsche und die Relativierung und Kulturalisierung autoritärer Herrschaft im deutschen und schweizerischen Türkeidiskurs
  • Die Zivilisierungsmission der osmanischen und kemalistischen Eliten und Europa